20. August 2017

Brombeer Pie's



Letzte Woche war Besuch aus München hier und ich habe meine
Pie Form mal wieder aus dem Schrank geholt.


Da gerade Brombeerzeit ist gab es Blätterteig Pie's gefüllt mit
selbst gemachter Brombeermarmelade. Einige Pie's habe ich auf
Wunsch der Kinder auch mit Nutella gefüllt :-).


Den Blätterteig ausrollen und mit einem Kreis Ausstecher die Formen ausstechen
und in die Pie Form drücken, Füllung rein (1 TL reicht), 1 frische Brombeere
obendrauf und jetzt den Deckel auflegen. Die Deckel haben wir
mal mit Keksausstecher-Herzen oder Blumen oder mit Gittern verziert.


Und so haben wir die Brombeeren Marmelade hergestellt:

Zutaten:
ca. 1kg Brombeeren
1kg Gelier Zucker
Saft aus 1 Zitrone

Zubereitung:
Beeren abbrausen und gut trocknen lassen.
Mit Zitronensaft und etwa 1/3 des Zuckers vermischen und ca. 3
Stunden zugedeckt an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Aufkochen und durch ein Sieb passieren. Dann das Mus im Kochtopf
mit dem restlichen Gelier Zucker unter rühren zum Kochen bringen.
5-7 Minuten kochen, Gelier-Probe machen und dann in Einmachgläser
füllen und gut verschliessen.

Zum Auskühlen die Gläser auf den Kopf stellen.


Einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Anja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen