7. Juni 2017

Ciao bella Italia!


Meine Grosse und ich waren ein paar Tage in Italien und haben
dort das lange Wochenende genossen. Der Trip war ganz spontan 
und hat uns beiden sehr gut getan.


Die Amalfiküste ist einfach traumhaft und auch in ein
paar Tagen, kann man dort viel erleben.

Unbedingt einen Fiat 500 mieten.
Auch wenn er nicht so kultig ist wie die Alten, 
ich empfehle dringend ein neues Modell ;-).
Nach einiger Recherche hat unser Hotel diese günstige
Vermietung für uns in Erfahrung gebracht:

Preis für 1 Tag (24 Stunden) unter 100,-


Die Küstenstrasse ist nicht ganz ohne :-). Die vielen Kurven lassen einen
schonmal etwas schwindelig werden. Ich hatte aber keine
Angst ;-)...und viel wichtiger: meine Tochter auch nicht ;-)).
Einen Stop haben wir auch an einem der zahlreichen Strassenstände 
gemacht. Kauft hier aber besser nicht direkt an einem der ersten Stände :-).
Die Preise sinken pro Kilometer, den man sich den Orten Positano Richtung
Amalfi nähert. Das gilt auch für alle Touristenstände in den Städten.
Lieber mitten drin kaufen und nicht auf dem Weg zum Ortskern:-). Da kann das
selbe Armband schonmal 10-15 Euro Preisunterschied haben.


Wir sind einfach ein bisschen umhergefahren und 
haben die schöne Landschaft in uns aufgesaugt.


Einen Stopp müsst ihr unbedingt in Positano im Hotel 
Le Sirenuse einlegen. Dort durften wir auch als Nicht-Hotelgäste
einkehren und die atemberaubende Aussicht von der
Luxusterrasse geniessen und dabei einen Cappuccino schlürfen.


Wer also noch einen Hotspot für die Flitterwochen sucht... das Hotel
würde ich schon direkt dafür buchen...ein Träumchen:-)!


Beim nächsten mal, stelle ich Euch unser Hotel vor.
Ein paar Bilder habe ich HIER ja schon gepostet.

Bis dahin,
liebe Grüße,
Anja





Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    das sind traumhafte Bilder und machen mir Lust auf Italien.
    W u n d e r s c h ö n !!!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    da kann ich mich Sandra direkt anschließen. Deine Bilder wecken regelrecht Fernweh und machen Lust auf die Amalfiküste.
    Sehr schöne Bilder.

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sehr sehr inspirierend! Das ist auch mein Träumchen: Mit einem Fiat500 das schöne Italien unsicher machen!
    Herzlichst, Lisa

    AntwortenLöschen